Eine Wur­zel­be­hand­lung ist  meis­tens not­wen­dig, wenn sich das Inne­re des Zahns ent­zün­det hat. Um den Zahn zu erhal­ten, wird die­ser keim­frei gemacht.

  • Scho­nen­de Auf­be­rei­tung mit rotie­ren­den Instru­men­ten aus Nickel-Tit­an
  • Elek­tri­sche Län­gen­mes­sung der Wur­zel ersetzt Rönt­gen­auf­nah­me
  • Schmerz­freie laser­un­ter­stütz­te Wur­zel­be­hand­lung